Deutsch

Sehenswertes

Sie verbringen Ihren Urlaub im Hotel in der Bucht von Citara? Entdecken Sie mit uns Forio d’Ischia und unsere wunderschöne Insel:

Die Gärten La Mortella

Ein prächtiger mediterraner und tropischer Garten, der in den 50er Jahren auf Wunsch von Susana Walton, der Ehefrau des englischen Komponisten Sir William Walton angelegt wurde. Auf einer Fläche von ca. 2 ha beherbergt der Garten eine Vielzahl von seltenen und exotischen Pflanzen. In der Parkanlage befinden sich auch zahlreiche Fontänen, Wasserbecken und Bächlein die die Kultivierung auch von Wasserpflanzen wie Papyrus, Lotusblumen und tropischen Seerosen ermöglichen.

Ravino Gärten

Diese Gärten sind ein seltenes Beispiel für die ökologische Nachhaltigkeit. Hier werden über 400 Pflanzenarten gezüchtet, unter anderem Kakteen aller Art, exotische und jahrhundertealte Exemplare, Palmen, Agaven, Kaktusfeigen und die Wollemia nobilis, eine sehr seltene Pflanze, deren fossile Spuren auf 90 Millionen von Jahren zurückgehen.

Castello Aragonese und Borgo von Ischia Ponte

Die berühmte Festung Castello Aragonese ist das Symbol von Ischia. Sie erhebt sich auf einer kleinen Felseninsel, die durch eine gemauerte 200 Meter lange Brücke mit der Hauptinsel verbunden ist. Sie ist sehr sehenswert, ebenso wie der nahegelegene Ort Borgo von Ischia Ponte, ein historischer Ortsteil von Ischia, der bei Touristen aus aller Welt wegen seiner charakteristischen Gassen beliebt ist, in denen alte Herrenhäuser im Laufe der Zeit unverändert geblieben sind.

Borgo di Sant’Angelo und Strand von Maronti

Ein wirkliches unberührtes und ursprüngliches Paradies, ein altes Fischerdorf, das sich zu einem der schönsten Orte von Ischia entwickelt hat. Der Blick auf das Meer, den Strand und den kleinen Hafen sind bei Sonnenuntergang noch schöner und inspirierender. Nicht zu vergessen, der nahegelegene Strand von Maronti! Umgeben von Hügeln erstreckt sich der Strand am kristallklaren Meer. Dies ist vielleicht der berühmteste Strand von Ischia und beliebt bei in- und ausländischen Touristen.

Bucht von Sorgeto

In der Gemeinde Forio gelegen, ist die Bucht von Sorgeto mit seinen oft heißen Steinen und Kieseln ein echter Kurpark unter blauem Himmel. Sorgeto ist zu Fuß oder über das Meer zu erreichen. Hier ist es wunderschön nachts im Schein der Sterne zu baden oder auch an kalten Tagen in das warme Wasser der Naturtherme einzutauchen.

Die Quelle von Nitrodi

Die Quelle von ist bei den Inselbewohnern und den Touristen für die Qualität des Heilwassers bekannt. An der Mündung der Quelle wurde ein Spa errichtet, zu dem viele Besucher aufgrund der nachgewiesenen Heilkräfte zur Behandlung verschiedener Krankheiten kommen.

Thermalpark - Negombo, Castiglione, Tropical

Negombo, Castiglione und Tropical sind einige der Thermalparks der Insel. Orte des Wohlbefindens inmitten von Grün und umgeben von Stränden, Gärten und heißen Quellen. Ein Tag im Zeichen der puren Entspannung zwischen Thermalbecken, natürlichen Saunen, Hydromassagen und heilenden Kuren.

WÄHLEN SIE DAS PASSENDE ANGEBOT FÜR IHREN URLAUB

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER
So erhalten Sie stets Informationen zu aktuellen Angeboten und Neuheiten

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

Werden Sie Mitglied in unserer Community!

Informationsanfragen

MyReply Form loading loading form
Via G. Mazzella, 240
80075 - Forio (Na)
Tel. +39 081/907101 / +39 081/907098
Fax +39 081/908043
info@hotelcitara.it

P.Iva 04946480631
Privacy Policy
Credits TITANKA! Spa © 2019